Perl
Shell
Tools
GPSer
HTC/Android
Firefox-Hello aktivieren

Helferlein

Hier entsteht eine kurze Übersicht über recht nützliche Kommados. Wenn nicht anders gekennzeichnet, sind die Tools direkt von Debian squeeze installiert.

Perl

Ersetzt alle <name>was auch immer</name> durch <name>xyz</name> Die orginale Datei wird in eine .bak abgelegt.
perl -p  -i.bak -e  's/<name>(.*?)<\/name>/<name>xyz<\/name>/' neu.gpx 

Shell

Fixed alle mp3 Header (z.B. wenn die falsche Zeit für den Titel angezeigt wird) unterhalb des Verzeichnisses /home/mirko/Musik und ersetzt die ursprüngliche Datei. Im Anschluss müssen ggf. noch die Dateien vbrfix.log und vbrfix.tmp im aktuellen Verzeichnis gelöscht werden.
find /home/mirko/Musik -type f  -name *.mp3 -exec vbrfix {} {} \; -print
Wer die originalen mp3-Dateien nicht überschreiben m&ounl;chte, kann den folgenden Befehl nutzen:
find /home/mirko/Musik -type f  -name *.mp3 -exec vbrfix {} {}.fixed \; -print
Durchsucht rekursiv Dateien nach abc und zeigt sie an.
find / -type f -exec fgrep "abc" {} \; -print

Tools

jhead

Mit dem Tool jhead kann man recht einfach die EXIF Daten von einem Bild löschen.
jhead -purejpg *.jpg

convert

Mit convert lassen sich eine große Menge Bilder komfortabel verkleinern. Es wird das verkleinerte Bild in eine extra Datei geschrieben die mit xga_ beginnt.
for i in `ls *.jpg` ; do convert -geometry 640x480 -quality 90 $i xga_$i ; done

GPSer auslesen

Einen Track aus einem MTK-GPS-Logger auslesen und in eine Datei mit dem aktuellen Datum schreiben
mtkbabel -f `date +%Y%m%d`-BluMax  -t 
Den Speicher eines MTK-GPS-Logger löschen
mtkbabel -E 
Einen Track (-t) bzw. Wegpunkte (-w) aus einem Garmin Gerät mit gpsbabel auslesen.
gpsbabel -t -i garmin -f usb: -o gpx -F track.gpx
gpsbabel -w -i garmin -f usb: -o gpx -F   poi.gpx

HTC/Android

Screenshot bei HTC One V

Um bei einem HTC One V einen Screenshot(Bildschirmfoto) zu machen, einfach die Ein/Aus-Taste gedrückt halten und dann die STARTSEITE-Taste (Taste mit Haussymbol) drücken. Das Bildschirmfoto wird in dem Foto-Album gespeichert.

Firefox

Firefox-Hello (WebRTC) aktivieren

Seit der Version 34 verfügt der Firefox über eine interne Video Chat Funktion. Diese ist jedoch deaktiviert und kann ganz einfach aktiviert werden.

1. Unter about:config den Wert loop.throttled auf false setzten.

Schritt 1

2. Füge bei Symbolleisten anpassen den Hello Button hinzu

Schritt 2

3. Klicke auf den Hello Button und versende den Link als Einladung.

Schritt 3